RöHM Sicherheitskompensator

Patent Joniskeit

Der RöHM Sicherheitskompensator wurde von dem Konstrukteur Detlev Jonskeit entwickelt. Er gibt dem Besitzer die Möglichkeit, mit SRS Waffen gefahrlos zu trainieren.

 

Der Sicherheitskompensator sorgt für eine Knalldämpfung, die eine Gehörschädigung ausschließt und das Mündungsfeuer stark reduziert. Damit ist ein realitätsnahes Platzpatronen-Training mit einer SRS Waffe in geschlossenen Räumen nahezu gefahrlos möglich.


Die Funktion insbesondere einer halbautomatischen Schreckschusswaffe kann geprüft werden, z.B. nach einer erfolgten Reparatur oder Instandsetzung, da sie durch und mit dem Sicherheitskompensator einwandfrei repetiert.


Technische Daten:

  • Länge: 120 mm
  • Durchmesser: 35 mm
  • Gewicht: ca. 140 g

nur für Knallmunition (max. 300 Bar) /

nicht für Reizstoff oder Pyrotechnische Munition geeignet

Impressionen des RöHM Sicherheitskompensators mit Zoraki SRS Waffen.